C.C. Hunter: Verfolgt im Mondlicht
Written by Sven Kettner |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

Das große Geheimnis darüber, was Kylie ist, wurde enthüllt. Leider jedoch ist über diese Art nicht viel bekannt, daher steht sie vor weiteren Problemen. Wie kann Kylie ihre Fähigkeiten kontrollieren und plant Mario schon wieder etwas aus dem Verborgenen? Auch in Sachen Beziehungen wird es für Kylie sehr holprig werden. Ist es womöglich an der Zeit das Shadow Falls Camp zu verlassen?

Kylie hat es endlich geschafft: Sie hat herausgefunden, was sie ist. Doch damit ist nur eins von vielen Rätseln gelöst. Denn über ihre Art ist kaum etwas bekannt. Wie kann sie ihre übernatürlichen Kräfte einsetzen, und was ist das für ein geheimnisvolles Flüstern im Wald, das nur sie hören kann?
Außerdem verhält sich Lucas seltsam, nun da es sicher ist, dass sie keine Werwölfin ist. Derek hingegen akzeptiert ihre Identität und ist für sie da. War es falsch, ihn abzuweisen? Als plötzlich ein furchterregender Geist auftaucht, muss Kylie sich beeilen, um jemanden vor einer schrecklichen Gefahr retten zu können. Dabei wird ihr mehr und mehr klar, dass Veränderungen unausweichlich sind, und alles irgendwann ein Ende finden muss. Vielleicht auch ihre Zeit im Shadow Falls Camp …

Kylie ist also ein Chamäleon. Zuerst ist es unausweichlich, dass der Zuhörer an eine kleine grüne Eidechse denkt. Natürlich ist dies nicht der Fall, aber Ihre Fähigkeiten erlauben es ihr jede andere Art und dessen Kräfte exakt zu kopieren. Jedoch bringt diese Erkenntnis Kylie auch nicht weiter, denn das Gefühl, sie sei ein Freak, verstärkt sich weiter. Der neue Geist in dieser Folge spielt eine ganz besondere Rolle, denn dieser ähnelt einer bekannten und vor allem geliebten Person von Kylie. Die Recherchen ergeben, dass etwas Schreckliches in der Vergangenheit passiert ist und eine nahestehende Freundin von Kylie in großer Gefahr schwebt. Somit bekommt der Zuhörer sehr schnell die Auflösung, wen Kylie als Geist am Ende des letzten Teiles erkannt hat.

Die Geschichte weist einige Überraschungen auf und auch die Beziehung zur ihren Verwandten bekommt einen neuen Wendepunkt. Das Verlangen mehr über sich herauszufinden wird immer stärker und es deutet sich an, dass Kylie womöglich das Camp auf unbestimmte Zeit verlassen wird.  In Bezug auf die Liebe ist das Wirrwarr weiterhin relativ konstant. Derek versucht es mit seinen Liebesbekundungen sie von Lukas loszureißen. Dennoch bleibt Kylie ihm treu, obwohl es in der Beziehung keinesfalls rund läuft. 

 

Audible.de

Die Sprecherin Shandra Schadt leistet sich keinerlei Fehler und stellt dadurch sicher, dass jeder Figur klar ein eigenes Stimmmuster zugeordnet werden kann. Vor allem amüsant gesprochen sind die beiden Freundinnen Della und Miranda, welche unterschiedlicher nicht sein können. Das Wechselspiel von der ernsthaften und mürrischen Vampirin zur heiteren Hexe mit einer sehr hohen Tonlage ist in jedem Fall ein klares Plus für die Sprecherin. Auch die Spannungsbögen werden nun besser verkörpert, sodass der Zuhörer nun wirklich die Spannung greifen und mitfiebern kann.

Alles in allem ist es ein wirklich gelungener vierter Teil. Sprecherin und Story bereiten Vergnügen und lassen mit Spannung auf die weiteren Entwicklungen hoffen. Die neuen Gegebenheiten am Ende bieten weiten Spielraum für neue Entwicklungen. Daher kann man nur den Daumen nach oben Strecken, denn diese Serie baut nicht in der Mitte ab sondern nimmt weiter an Fahrt auf.

 

Unsere Bewertung:

Sprecher:
Handlung: 
Charaktere: (3,5)
tech. Umsetzung:
Cover: (3,5)
Emotion: (3,5)
 
22,5 Punkte = Hörspaß

Cover: © DAV

Jetzt bei audible downloaden

oder