Renate Bergmann: Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
Written by Adriane Haussmann |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(2 votes)

Kennen Sie Renate Bergmann? Nicht? Dann haben Sie definitiv etwas verpasst! Denn Renate Bergmann ist Deutschlands bekannteste Twitter-Omi. Mit 82 Jahren erobert die vierfache Witwe die Online-Welt und hält ihre Follower in Atem.

Renate Bergmann erzählt aus ihrem Leben und weswegen Sie nicht den Krieg überlebt hat, um sich jetzt von Soja-Fleisch zu ernähren. Vier Männer hat sie überlebt, da wird sie auch ihre Freunde überleben, die jede Menge skurriler Einfälle haben, um Renate nicht langweilig werden zu lassen. Dafür sorgt aber auch schon die neue Nachbarin, die ganz und gar nicht nach Renates Geschmack ist und von Haushalt und Putzen vermutlich noch nie viel gehört hat.

Um Oma besser erreichen zu können, wenn sie in einen falschen Bus steigt. (Nein, Renate Bergmann steigt in keinen falschen Bus, der Busfahrer hat unterwegs die Nummer geändert!) hat man ihr ein Smartphone geschenkt. Doch als Renate herausfindet wie viel Spaß sich hinter den bunten Buchstaben auf dem Display verbirgt, begibt sich Renate in die digitale Welt.

Und dort erzählt sie jetzt Anekdoten, teilt ihre Ansichten und Meinungen und berichtet wie das Leben mit 82 Jahren wirklich ist. Dabei befürchtet sie langsam, dass wenn sie noch älter wird, vielleicht noch Jahre nacharbeiten muss, wenn das Alter für die Rente weiter ansteigt, denn immerhin ist sie schon seit fast 20 Jahren in Rente.

PersonalNOVEL - Personalisierte Bücher und Romane

„Ich bin nicht süß, ich hab nur Zucker“ ist ein absoluter Hörgenuss. Renate Bergmann ist eine echte Berliner Schnauze, die geradeheraus sagt, was sie denkt. Herrlich direkt, ein wenig verschroben, aber im Grunde genommen herzallerliebst wechselt das Thema von Politik, zu Sex im Alter und den Krankheiten und Hobbys, die sich mit den Jahren einschleichen. Tipps wie man sich das Urlaubstaschengeld aufbessern kann, wo man am besten Essen kann und wie es mit und ohne Männer funktioniert inklusive. Dennoch hat sie Prinzipien an denen sie eisern festhält.

Autor Torsten Rohde, der eigentlich hinter dem Internetphänomen @RenateBergmann bei Twitter steckt, veröffentlicht nun seine Onlineanekdoten als Buch. Der Audio Verlag hat nun das Ganze auch für die Ohren umgesetzt und mit Marie Gruber der Online-Omi eine Stimme gegeben. Wunderbar schroff und trocken setzt sie Renate Bergmann in Szene, die man sich bildlich wild fuchtelnd, zahnlos kichernd oder akribisch putzend vorstellen kann.

Da bleibt eigentlich nicht mehr viel zu sagen als: „Rollator in die Ecke stellen, Zähne im Wasserglas ablegen und einfach nur sorgenfrei der Berliner Online-Oma und ihrer Welt auf 3 CDs lauschen!“ Wir haben uns jedenfalls köstlich mit der Omi amüsiert.

 

Unsere Bewertung:

Sprecher:
Handlung:
Charaktere:
tech. Umsetzung:
Cover: 
Emotion:
 
28 Punkte = Hörmuss

Cover: © DAV

Jetzt bei audible downloaden

 oder