Dan Smith: Big Game - Die Jagd beginnt
Written by Martina Ernst |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

Band 1 „Big Game – Die Jagd beginnt“ von Autor Dan Smith wurde mit Samuel L. Jackson in der Rolle des amerikanischen Präsidenten und Onni Tommila als Oskari fürs Kino verfilmt. Oskaris Abenteuer nimmt einen ungeahnten Verlauf.

Kurz vor seinem dreizehnten Geburtstag muss Oskari einen Tag und eine Nacht allein in der Wildnis verbringen. So will es die Tradition. Er soll mit Pfeil und Bogen ein Wildtier jagen und am nächsten Morgen zum Beweis den Kopf des toten Tieres präsentieren. Oskari ist alles andere als ein guter Jäger. Ihm fällt es schon schwer, die Sehne eines großen Bogens zu spannen. Mutig stellt sich Oskari der Herausforderung. Er tut es, damit sein Vater, ein bekannter Jäger, stolz auf ihn ist. Oskari ahnt nicht, welche Gefahren wirklich auf ihn lauern. Die Jagd auf ein beeindruckendes Wildtier wird zum geringsten Problem.

 

Audible.de

 

Die Geschichte beginnt mit Oskaris sehnsüchtigem Wunsch ein großer Jäger wie sein Vater zu sein und letzten Jagdübungen mit Pfeil und Bogen. Die Sympathie für Oskari wächst. Kommt es wirklich auf körperliche Stärke drauf an? Oskari ist eher schmächtig und zweifelt an sich selbst. Von anderen Jungs wird er verhöhnt. Sein Vater stattet Oskari mit hilfreicher Ausrüstung aus, stellt ihm sein Quad zur Verfügung und gibt ihm wichtige Ratschläge. Wird Oskari die Aufgabe bestehen? Mit Oskaris Aufbruch in die Wildnis setzt die Spannung ein. Bald geht es nicht mehr um die Jagd auf ein imposantes Wildtier. Oskari ist nicht mehr allein, und die anderen verfolgen ihre Pläne skrupellos. Sie gehen über Leichen. Ihr Ziel ist es, den amerikanischen Präsidenten zu töten. Oskari steckt mittendrin in einer mörderischen Jagd. Das Erlernte kommt ihm jetzt zu Gute, aber wird es auch reichen? Die Spannung steigert sich mit einer aussichtslosen Flucht. Zwei Verbündete stehen einer Übermacht entgegen. „Big Game – Die Jagd beginnt“ entwickelt sich schnell zum packenden Abenteuer. Autor Dan Smith hat sich ein originelles Szenario ausgedacht und mit unterhaltsamen Details gestückt. Nichts ist vorhersehbar. Aus allem wird zunächst ein Rätsel gemacht. Die Wahrheit wirkt schräg und schrammt doch nah an einem möglichen Geschehen vorbei. Es geht um Mut, Persönlichkeit und den Glauben an sich selbst. Jeder kann über sich hinauswachsen. Jeder beweist seine Stärke auf eine andere Art und Weise. Julian Greis‘ Stimme passt gut zu Oskari. Abenteuer und Spannung werden durch ihn greifbarer. Oskari wächst an seinen Aufgaben. Anfangs sind seine Zweifel zu spüren. Bald zeigt er großen Mut, kann sich und einen Erwachsenen auch aus kniffeligen Situationen befreien. „Big Game – Die Jagd beginnt“ berührt durch eine ungewöhnliche Freundschaft. Die Geschichte fesselt bis zum Schluss. Der Showdown findet an einem ungewöhnlichen Ort statt. Wer wird überleben, wer sein Ziel erreichen? „Big Game – Die Jagd beginnt“ ist für Heranwachsende ab 12 Jahren gedacht, aber auch für Erwachsene ein packendes Abenteuer.

Der Titel nimmt, vom Sonnenlicht beschienen, einen Großteil des Covers ein. Die Details sind kreativ platziert. „Die Jagd beginnt“ in weißer Schrift unterstreicht das Abenteuerliche. Sehr gelungen! Das Cover passt perfekt zum Inhalt. Die Geschichte entwickelt als Buch und Hörbuch eine mitreißende Atmosphäre. Das Buch lässt der Phantasie mehr freien Raum. Dem Hörbuch verleiht Schauspieler Julian Greis eine besondere Intensität.

  

Unsere Bewertung:

Sprecher: (4,5)
Handlung: 
Charaktere: 
tech. Umsetzung: (4,5)
Cover: 
Emotion:
 
28 Punkte = Hörmuss

Cover: © silberfisch

Jetzt bei audible downloaden

 oder