Ein großes Haus, eine großartige Schwester, glückliche Eltern, ein bester Freund und ein treues Haustier; Lenes Welt ist wie aus dem Bilderbuch – das mit einem Mal zugeschlagen wird.

Bücher gibt es unzählige und man hat keine Chance sie alle zu kennen und dennoch gibt es Bücher, die man kennen sollte. Bücher mit Geschichten, die teilweise Jahrhunderte überlebten und von Generation zu Generation weitergetragen wurden.

Die Zeiten haben sich verändert. Während vor einigen Jahren vor allem Jungs mittags nach der Schule durch die Wälder streiften, um Baumhäuser zu bauen, spielen sie nun nachmittags an ihren Konsolen. Das könnte sicher aber wieder ändern....

Die Kindheit kann so schön sein, wenn man beide Elternteile hat und behütet aufwächst. Aber was ist, wenn dies plötzlich nicht mehr so ist? Mit einem einzigen Augenblick verändert sich nämlich Hectors Leben schlagartig.

Hexen gibt es nicht? Schon Bibi Blocksberg bewies, dass sie ganz in unserer Nähe wohnen können. Und so ist es auch bei den Magic Girls, die im sogenannten Hexil leben – unserer Menschenwelt.

Was ist denn bitte „Wildernacht“ wird sich der ein oder andere jetzt fragen. Laut Joachim Masannek ist „Wildernacht“ all das Schlechte auf dieser Welt, das mit Sorglosigkeit und Ignoranz an Kraft gewinnt. Und wer ist Joachim Masannek?

Die Gefahr und die Freiheit haben die Menschen seit jeher an der Wildnis fasziniert. Auch Autor Watt Key hat sich diesem Reiz angenommen und ihn in „Alabama Moon“ festgehalten.

Kennen wir nicht alle dieses Gefühl, wenn das Leben ein einziges Chaos ist? Cathy Vicker kennt das nur zu gut, denn ihres steht seit einiger Zeit immer wieder Kopf. Aber wer ist Cathy Vicker?

Was ist es nicht für ein schönes Gefühl verliebt zu sein? Aber wie grausam ist es, wenn die Liebe nie erwidert und ausgelebt werden darf? Und erst recht, wenn man diesen Alptraum immer und immer wieder durchleben muss?

Seite 10 von 10