In Band 5 „Mia und der Großstadtdschungel“ ist Mias beste Freundin Jette rettungslos in einen Jungen verschossen und der festen Überzeugung, dass auch Mia sich verlieben soll. Sie hat auch schon jemanden im Auge.

Mit „Munkel Trogg: Der kleinste Riese der Welt“ hat Janet Foxley den renommierten Kinderliteraturwettbewerb der „Times“ gewonnen. Im zweiten Band „Munkel Trogg und der fliegende Esel“ gibt es ein abenteuerliches

Hugo ist eigentlich die Coolness in Person. In Band 6 der mehrfach ausgezeichneten Hugo-Reihe hat es der Dreizehnjährige mit einem absoluten Alptraum-Problem zu tun, das sein ganzes Leben verändern wird. Er bekommt ein kleines Geschwisterchen.

Wie ist Rom, die „Ewige Stadt“ entstanden? Rosemarie Altenhofer beantwortet die Frage anhand einer antiken Sage. Auch in der Fortsetzung von „Das Ende von Troja“ ziehen die Götter die Fäden. Zeus’ Frau Hera erweist sich mal wieder als Unruhestifterin und torpediert Zeus’ Pläne.

„Ella und das große Rennen“ ist Band 8 der Ella-Reihe. Bevor Timo Parvela anfing, Kinder-und Jugendbücher, Finnisch-Lehrbücher und Drehbücher zu schreiben, war er Grundschullehrer. Seine Kinderbuch-Reihe um die

2012 ist der erste Band der Felix-Reihe „Knapp vorbei ist auch daneben – Ein genialer Chaot packt aus“ erschienen. Es folgte Band 2 „In der Faulheit liegt die Kraft – Geniale Chaoten fallen nicht vom Himmel“. In Band 3 „Chaos ist das halbe Leben – Ein verkanntes Genie auf der Überholspur“ kriegt es Chaot und Probleminator Felix mit komplizierten Mädels, Pyromanie und anderen abenteuerlichen Herausforderungen zu tun.

Miranda schwebt nach wie vor auf Wolke sieben und ist glücklich verliebt. Dieses Gefühl möchte auch Elena erleben und beneidet deswegen

Für „Nie mehr Keks und Schokolade“ erhielt Susanne Fülscher 1999 den Moerser Jugendbuchpreis. Ihren frechen, humoristischen Sprachstil tobt die Autorin am liebsten in Jugendbüchern aus. Ein Dauerbrenner ist die

Ist die Geschichte um die Eroberung Trojas nur ein Mythos oder basiert sie auf wahren Begebenheiten? Bis heute ist man sich uneinig. „Das Ende von Troja“ bildet den Auftakt von Rosemarie Altenhofers antike Sagen für Kinder. Die griechische Mythologie hat nicht an Faszination verloren. Im Gegenteil. Das trojanische Pferd ist bis heute unvergessen und steht für die Eroberung durch eine ausgeklügelte List.