Martina Ernst

„Henry Smart – Im Auftrag des Götterchefs“ bildet den Auftakt zur Henry Smart-Kinderbuchreihe von Autorin Frauke Scheunemann. Henry erlebt Unglaubliches.

Autor Mark Billingham hat sich auf Krimis spezialisiert. Von ihm stammt die Detective Inspector Tom Thorne-Reihe, die von BBC verfilmt wurde.  In „Die Schande der Lebenden“ bringt eine Gruppentherapie Geheimnisse ans Tageslicht.

Von Autorin Birgit Hasselbusch stammt u.a. „Die Sneakers“-Reihe, „Der Mann im Heuhaufen“, „Mein fast genialer Sommer“ und „Sommer in Villefranche“.

„Der Galgen von Tyburn“ ist Band 6 der Peter Grant-Reihe von Autor Ben Aaronovitch. Bei Nachforschungen in einem Todesfall begibt sich Peter auf heikles Terrain.

„Vier wie wir retten die Schule!“ ist Band 1 der „Vier wie wir“-Kinderbuch- und Hörbuchreihe von Autor Joachim Friedrich. Inzwischen ist Band 2 „Vier wie wir - Die rasenden Schulschnecken“ erschienen.

Für Ihren Debütroman „Erste Hilfe“ wurde Autorin Mariana Leky 2005 mit dem Förderpreis für junge Künstler in der Sparte Dichtung/Schriftstellerei des Landes NRW ausgezeichnet. In „Was man von hier aus sehen kann“ bringt ein Traum das Leben aller Dorfbewohner durcheinander.

Das ehemalige Kabarett- und Chanson-Duo MALEDIVA, Philipp Müller und Lo Malinke, hat das Kreativlabor „Filmschreiberei“ ins Leben gerufen. Sie schreiben und produzieren Drehbücher für Kino, Fernsehen und Internet.

In Band 10 der Mia-Reihe von Autorin Susanne Fülscher „Mia und der gi-ga-geniale Hochzeitsplan“ dreht sich alles um das Thema „Liebe“.  

„Demon Road – Höllennacht in Desolation Hill“ ist nach „Demon Road – Hölle und Highway“ Band 2 der Demon Road-Trilogie von Autor Derek Landy. Ein Zufluchtsort hat seine Tücken.

Für „Die Wahrheit und wir“ wurde Lea-Lina Oppermann mit dem „Hans-im-Glück-Preis“ für Jugendliteratur der Stadt Limburg ausgezeichnet. Erschienen ist ihr Werk unter dem Titel „Was wir dachten, was wir taten“.

Seite 1 von 28