Der bekannteste Detektiv aller Zeiten kommt nach Deutschland. Richtig, Sherlock Holmes höchstpersönlich löst in vier Bänden ab dem 3. September seine Fälle in gewohnter Arthur Conan Doyle Manier. Seinen ersten Fall bekommt ihr aber bei uns schon vorgestellt!

Jordan Henson ist eine Durchschnittsjournalisten, hat noch nicht allzu viel Nennenswertes publiziert und geht ihrem gewohnten Tagesablauf nach, als sie ein Paket vor ihrer Haustür findet. Der Inhalt: Ein Kopf, und zwar ihr eigener aus Kunststoff! Was steckt dahinter, ein makabrer Scherz, eine Warnung oder gar Schlimmeres?

Das große Finale wäre nun angerichtet! Wer oder was steckt hinter den Morden auf Burg Crailsfelden? War Maria die Mörderin? Wohl kaum, denn der Selbstmord war mehr als nur mysteriös. Klar ist, die Wahrheit kommt nun ans Licht und als Tribut dafür werden weitere Tode gefordert.

Verschiedene Ideologien können einstige Freunde schnell zu den erbittertsten Feinden werden lassen. Viele Geschichten durch Zeugen oder Bücher berichten über die Zeit der Spaltung Deutschlands. Jedoch werden hier unbekannte Einzelheiten offenbart und zeigen den Weg zum Kalten Krieg aus der Sicht von zwei ehemaligen Freunden auf.

Die Millionenerbschaft wird weiterhin mit Blut bezahlt, denn die Reihen lichten sich noch immer. Welches Geheimnis birgt die Burg Crailsfelden und ist der Mörder womöglich unter ihnen? Eine Flucht scheint in jedem Fall aussichtslos zu sein.

Was empfindest du bei einem Video, indem zu sehen ist, wie eine Frau splitternackt gefoltert wird? Empfindest du Freude, Befriedigung oder einfach nur Abscheu? Diese Frage stelltein eiskalter Serienmörder in einem Forumder Sado-Maso-Szene verschiedenen Usern. Jedoch ahnt niemand, dass die Videos absolut echt sind und es keineswegs ein Spiel ist.

Kannst du dir vorstellen, dass eine Freundschaft, die von Kindesbeinen an bestand und sogar die schwierigsten Zeiten im Krieg überstand, plötzlich zerbricht? Dass sie einfach kaputt geht und zwar nicht, weil man sich etwas angetan hat, sondern weil man nichts getan hat?

Prinzessinnen sind grazile und oft hochmütige Persönchen. In edelster Spitze gekleidet, mit Krönchen und Juwelen geschmückt und von Bediensteten umgarnt, wandeln sie durch ihren Alltag. Die meisten Kinder stellen sie sich in langen Kleidern vor und mit langen blonden Haaren und wie viele Mädchen träumen nicht davon an Fasching in solch einem Kostüm zu stecken? Matthias wollte lieber ein Cowboy sein, doch er trug an Fasching solch ein Kleid.

Manchmal scheint die Lösung so nahe, doch man kann sie nicht glauben. Manchmal ist alles so offensichtlich, doch man sieht es einfach nicht. Und manchmal scheint der Täter schon gefasst und man sucht aus irgendeinem Grund trotzdem weiter und plötzlich findet man einen ganz anderen Täter…