„Zwetschgendatschikomplott“ ist Band 6 der Franz Eberhofer-Krimireihe von Rita Falk. Ein Fund wirkt zu skurril, um wahr zu sein. Privatdetektiv Rudi Birtenberger fliegt eine Krähe mit besonderer Fracht aufs Balkongeländer. Woher stammt der Frauenfinger? Rudi ruft seinen Freund Franz an. Der glaubt, sich verhört zu haben. Tatsächlich ist die Sache ernst. Rudi stellt eigene Nachforschungen an und gerät in eine heikle Situation.

David Baldaccis erster Roman „Der Präsident“  wurde 1997 unter dem Titel „Absolut Power“ mit Clint Eastwood und Gene Hackmann verfilmt.  In seinem neuesten Thriller „In letzter Minute“ gibt es ein Wiedersehen mit dem Ermittler-Duo King & Maxwell. Es ist ihr 6. Fall.

Siebzehn Jahre ist es her, dass die junge Alberte unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Siebzehn Jahre versuchte Kommissar Christian

„Rollmopskommando“ ist Band 3 der Thies Detlefsen-Reihe. Im nordfriesischen Fredenbüll geht es nach einer kriminellen Flaute wieder ordentlich zur Sache.

Erst kommt die Enttäuschung, dann die Angst und mit ihr schleicht sich nach und nach Hoffnungslosigkeit ein: als Sam Finch seine Frau Lara, die aus beruflichen Gründen zwischen Cornwall und London hin- und herpendelt

Mitreissender Krimi, blasse Kommissarin: Der bisherige Ermittler der Serie, Joona Linna, taucht zunächst als Leerstelle auf, die von seiner Nachfolgerin im Amt, Margot Silvermann, schwanger, nicht mit Leben gefüllt werden kann. Margot Silvermanns gesamtes Team wirkt seltsam vereinzelt: Sie selbst, Joona Linna, Adam, und der polizeinahe Psychiater Erik ermitteln gefühlt jeder für sich.

Mario Giordanos Roman „Black Box“ wurde unter dem Titel “Das Experiment“ verfilmt und beim Bayerischen Filmpreis mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet. „Tante Poldi und die sizilianischen Löwen“ bildet den Start zur Tante Poldi-Reihe. Isolde Oberreiter, genannt Poldi, wird in einen kniffeligen Fall verwickelt.

Das Böse wächst in Eliteschulen. In Internaten. In diesem ganz besonderen Mikrokosmos, der schon viele Autoren, Schriftsteller und Drehbuchschreiber dazu verführt hat, die Produkte ihrer Phantasie an diese oftmals etwas

Nach „Racheopfer“ und „Ich bin die Nacht“ treibt in Band 3 der Shepherd-Reihe „Ich bin die Angst“ Serienkiller Francis Ackerman junior immer noch sein Unwesen. Auf mysteriöse Weise hat er Zugang zu Marcus Williams’ aktuellen Fällen. Das Grauen nimmt seinen Lauf.