Nicola Yoon: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
Written by Adriane Haussmann |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

Oft sagt man über einen Menschen, der ein wenig anders ist als andere, dass er in seiner eigenen Welt lebt. Doch für Madeline ist dieser Ausspruch Realität.

Die 18-Jährige leidet unter einem Immundefekt und lebt in völliger Sterilität. Ihre Welt ist das Elternhaus, kein Besuch, keine Freunde... Madeleine hat Ihre Mutter um sich und  die Haushälterin, ihren Schulunterricht erhält sie über den Computer. Egal ob das Essen oder der Tagesablauf, alles ist strukturiert, kontrolliert und es gleicht ein Tag dem anderen. Doch dann verändert ein Blick aus dem Fenster alles.

Gegenüber ziehen neue Nachbarn ein und er. Er ist spannend, er genießt das Leben und er entdeckt sie. Mit ihm überschreitet Madeleine erstmals Grenzen. Grenzen, die lebensgefährlich werden können, doch Madelein lernt das Leben kennen und sie will nichts mehr als endlich zu leben!

 

Momox.de - Einfach verkaufen.

 

Zu Beginn denkt man eher, dass es sich bei „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ um eine Art Romeo-und-Julia-Story handelt. Das stille Mädchen in weiß und der wilde Rebell in schwarz leben gegenüber und dürfen sich nicht lieben. Doch die Hürde wird überwunden, die beiden finden zueinander und finden für sich ein ganz eigenes Leben. Wenn die beiden sich nicht sehen oder durch ihre Fenster kommunizieren, schreiben sie sich Mails oder nutzen die moderne Kommunikation.

Um dem Mailaustausch folgen zu können, hat man das Hörbuch mit zwei Sprechern umgesetzt: Jodie Ahlborn und Julian Greis. Abwechselnd lesen sie das Geschriebene und geben Einblicke in die verschiedenen Denkweisen. So erhält die Geschichte eine rundere Perspektive, erhält dadurch aber auch eine Eigenheit, denn bei jeder Mail werden Uhrzeit, Datum, E-Mail und Betreff mit vorgetragen, was mir persönlich nach einiger Zeit eher missfiel.

Die Handlung kommt schnell auf den Punkt und ist dadurch sehr kurzweilig, die Wendung überraschend. Auch wenn „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ aus einer mp3-CD besteht, beträgt die Laufzeit nur knapp 5,5 Stunden.

Nicola Yoon ist eine niedliche Lovestory gelungen, die dem Wachküssen von Dornröschen gleicht und zeigt, dass es sich lohnt Grenzen zu überschreiten.

 

 

Unsere Bewertung:

Sprecher:
Handlung:
Charaktere: 
tech. Umsetzung: 
Cover: 
Emotion:
 
21 Punkte = Hörspaß

Cover: © oetinger

Jetzt bei thalia bestellen

oder