Fünf Kinder, davon vier Jungs und ein Mädchen, haben vor langer Zeit unsere Welt vor den Alten gerettet.Jedoch wollen die Dämonen zurückkehren und die Erde, wie wir sie kennen, vernichten. Es existiert ein verborgenes Tor zu einem Paralleluniversum, welches durch schwarze Magie und Hexerei seine Pforten wieder öffnen könnte und der Welt ein Ende setzen…

Hast du dir darüber schon einmal Gedanken gemacht, was wäre, wenn eine Maschine denken könnte? Was passieren würde, wenn eine Maschine plötzlich so intelligent wie ein Mensch wäre, wenn nicht noch schlauer? Und was wäre, wenn solch eine Maschine in die falschen Hände gerät?

Vivre la Revolution! Der Krieg gegen das Kapitol beginnt. Der verloren geglaubte 13. Distrikt bildet die Spitze des Widerstandes. Die Grausamkeiten nehmen und kennen kein Ende, denn auf beiden Seiten wird alles eingesetzt, um den Feind in die Knie zu zwingen. Ein rotes Kreuz, ein Lazarett oder Helfer haben keine Bedeutung mehr. Heimtückische Bomben, welche zuerst Chaos verursachen, nur um später dann ein Inferno unter den Helfern nach sich zu ziehen, sind Alltag.

Du hast gemordet, um zu überleben und um deine Lieben wiederzusehen. Als Sieger der grausamsten Spiele kehrst du nach Hause zurück und freust dich auf dein noch restliches Leben. Doch die Unbarmherzigkeit des Schicksals sorgt dafür, dass du noch einmal in die Arena zurück musst, um wieder zum Mörder zu werden, oder zu sterben.

Woran merkt man denn, dass man sich in den Richtigen verliebt hat und dass es dieser auch ernst mit einem selbst meint? Und wenn man den Richtigen dann gefunden hat, wie stellt man es an, damit nichts schief geht?

Stell dir eine Gesellschaft vor, die lebensbedrohliche Krankheiten besiegt hat. Die über die Gewalt gesiegt hat und es schafft, dass alle Bürger in Frieden leben können. Ist dies denn überhaupt möglich?

Nervige Eltern, die von einem wollen, dass man gute Schulnoten hat. Die wollen, dass man etwas Anständiges wird, sein Zimmer aufräumt, pünktlich zuhause ist und sich auch sonst an die Regeln hält. Wie viel schlimmer und spießiger kann es werden? Ist dagegen die grenzenlose Freiheit nicht das Paradies?

Adoptionen sind nichts mehr Ungewöhnliches in der heutigen Zeit. Die Einen wissen es, die Anderen denken, dass Sie es nicht sind. Jedoch was passiert, wenn man plötzlich erfahren würde, dass man gar nicht aus dieser Zeit stammt in der man derzeitig lebt und mysteriöse Briefe erhält, welche einen darauf hinweisen?

Jeder braucht ein Ventil, um Luft abzulassen. Den Kopf frei zu bekommen und einfach mal abschalten zu können. Für Dipper und seine Freunde ist dieses Ventil Parkour. Der Sport bei dem es keine Hindernisse, sondern nur Möglichkeiten gibt. Dipper und seine Kumpels treffen sich fast täglich für ihr gemeinsames Hobby. Sie sind dabei in der frischen Luft, bewegen sich körperlich und kommen nicht auf dumme Gedanken. Eigentlich könnte alles perfekt sein, könnte….