Detektivbüro LasseMaja - Das Fußballgeheimnis (11)
Written by Martina Ernst |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

In Folge 11 der Detektivbüro LasseMaja-Reihe „Das Fußballgeheimnis“ haben es Lasse und Maja gleich mit mehreren seltsamen Vorkommnissen und einem fiesen Diebstahl zu tun. Ausgerechnet beim wichtigsten Fußballspiel des Jahres treibt der Täter sein Unwesen.

Lasse und Maja gehen in die gleiche Klasse, betreiben ein Detektivbüro und greifen dem Polizeiinspektor bei seinen Ermittlungen unter die Arme. Ihr neuester Fall torpediert das jährliche Fußballspiel zwischen Valleby und Solbacka. Erst fliegt der Ball in Ivy Roos’ Garten und kommt platt zurück. Dann lässt jemand bei allen Fahrrädern die Luft aus den Reifen und am Ende ist auch noch der Silberpokal verschwunden. Es gibt gleich mehrere Verdächtige. Gar nicht so einfach, den rätselhaften Fall zu lösen.

Kiddinx-Shop.de - Hörspiele für Kinder

Die Leidenschaft für Fußball teilen auch die Einwohner von Valleby. Mit einem neuen Trainer wollen sie endlich gewinnen. Ein Briefträger als Trainer, ein Polizeiinspektor als Torwart, Martin Widmark erzählt eine spannende Geschichte, die so auch in der Realität stattfinden könnte. Kondition und Können ist gefragt. Nicht nur der Polizeiinspektor wird auf eine harte Probe gestellt. Nachbarin Ivy Roos ist der Lärm zu viel. Sie hält Fußball für Unsinn. Verschiedene Meinungen und Interessen prallen wie im wirklichen Leben aufeinander. Es sind die unterschiedlichen Charaktere, die Humor in die Geschichte einfließen lassen. Der Vater von Trainer Franco Bollo ist Profispieler in Italien. Klar, dass auch Franco Bello das Fußballgewinner-Gen mitbekommen haben muss. Warum ist der Würstchenverkäufer so schlecht gelaunt? Was hat das Befinden von Pudel Karl-Filip mit einem Fußballspiel zu tun? Der Polzeiinspektor ist nicht nur mit seiner Rolle als Torwart überfordert. Lasse und Majas Kombinationsgabe ist gefragt. Wer hatte die Gelegenheit, den Silberpokal zu stehlen? Wohin ist der Silberpokal verschwunden?

Die Basis der LasseMaja-Geschichten ist immer gleich. Erst wird ein Rätsel aufgestellt. Dann werden Tatort und Spuren untersucht, Spekulationen in Gang gesetzt und die Zuhörer zum fröhlichen Mitraten animiert. Die Taktik geht auf. LasseMaja-Geschichten haben ihren ganz eigenen Charme. Das liegt auch an Sprecher Jens Wawrczeck, der mit viel Begeisterung Figuren und Geschichte zum Leben erweckt. Für Hobbydetektive ab 6 Jahren bieten die LasseMaja-Abenteuer eine tolle Möglichkeit, die eigene Kombinationsgabe zu testen. Es gehört dazu, auch mal in die Irre geführt zu werden. Einfach machen es einem die Täter nicht. Schließlich wollen sie nicht erwischt werden. Mit 42 Minuten Laufzeit hat das Hörbuch genau die richtige Länge, um beim Rätselraten am Ball zu bleiben und die volle Aufmerksamkeit aufbringen zu können.

Auf dem Cover zeigt der Polizeiinspektor vollen körperlichen Einsatz. Kann Valleby siegen oder gewinnt die durchtrainierte Fußballmannschaft von Solbacka? Gut, dass Lasse und Maja unter den Zuschauern sind und dem Polizeiinspektor helfen, Ungereimtheiten rund um das Fußballspiel und den gemeinen Diebstahl aufzudecken. Die humorvolle Gestaltung mit den vielen Details passt zum Inhalt und macht Lust auf die Geschichte. Wie immer sind im Booklet die einzelnen Figuren dank Illustratorin Helena Willis eigensinnig, aber treffend dargestellt. Die Kinderhörbuchreihe hat aufgrund des ungewöhnlichen, schwedischen Handlungsortes und der urigen Typen einen hohen Wiedererkennungswert. Je nach Geschmack lässt sich anhand der Titel z.B. "Das Krankenhausgeheimnis", "Das Kirchengeheimnis", "Das Galoppgeheimnis" etc. die passende Detektivgeschichte für Jungs und Mädels auswählen. Mehr zu Lasse, Maja und ihren Abenteuern gibt es auf www.lassemaja.de.   

 

Unsere Bewertung:

Sprecher:
Handlung: (3,5)
Charaktere:
tech. Umsetzung: (4,5)
Cover: (4,5)
Emotion: 
 
24,5 Punkte = Hörspaß

 

Cover: © hörcompany

Jetzt bei audible downloaden

oder