Martin Widmark: Detektivbüro LasseMaja - Das Cafégeheimnis
Written by Martina Ernst |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

 

 

Lasse und Maja sind beste Freunde, gehen in die gleiche Klasse und betreiben gemeinsam ein Detektivbüro. Der Polizeiinspektor von Valleby greift gerne auf ihre Hilfe zurück. „Es tut sich was. Der Räuber hat wieder zugeschlagen.“ Schon der dritte Überfall auf das Café Masaan. Hier geht es nicht mit rechten Dingen zu. Jedes Mal kann der Dieb unerkannt mit reicher Beute fliehen. Von irgendwem muss der Täter seine Informationen haben. Schnell geraten die drei Angestellten in Verdacht. Bei jedem lässt sich ein Motiv ermitteln. Lasse und Majas Kombinationsgabe ist gefragt. Gewieft gehen sie jeden einzelnen Verdächtigen durch. Ihnen entgeht auch nicht die kleinste Auffälligkeit.

 

„Detektivbüro LasseMaja – Das Cafégeheimnis“ entführt in die Welt von Torten und Gebäck. Jeder LasseMaja-Krimi ist anders, Spuren und Fährten sind immer knifflig und rätselhaft. Das spornt Kindern wie Erwachsene an. Autor Martin Widmark hat für sich eine unerschöpfliche Nische entdeckt. Krimis für Kinder finden ein großes Fanpublikum. Der Handlungsort von Lasse und Maja-Geschichten ist immer das schwedische Valleby. Auf einer Karte lässt sich der Fall verfolgen. Als Leser und Zuhörer wird man automatisch mit in das Geschehen gezogen. Wer ist der Täter? steht als offene Frage im Raum. Mit jeder neuen Folge lernt man mehr von Valleby und seinen Einwohnern kennen. Die Geschichten sind kurz, in kindgerechter Sprache gehalten und ohne Probleme mitzuverfolgen. Zusammenfassungen erleichtern die Spurenanalyse. Sprecher, Schauspieler und Regisseur Jens Wawrczeck erzeugt mit seiner unverwechselbaren Stimme Atmosphäre und steigert die Spannung. Er ist die ideale Besetzung für diese Hörbuchreihe. Buch und Hörbuch stehen sich in nichts nach. Die Bücher punkten mit mehr außergewöhnlichen Zeichnungen der Illustratorin Helena Willis, die Hörbücher mit einem stimmungsvollen Sprecher. In Schweden hat sich die LasseMaja-Reihe schon mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft. Inzwischen gibt es die Geschichten sogar als Fernsehserie in Deutschland. Wer mehr über Lasse, Maja und ihre Abenteuer erfahren möchte, kann sich auf www.lassemaja.de umschauen. Unter „News!“ werden die neuesten Hörbuchfolgen „Das Tiergeheimnis“ und „Das Diamantengeheimnis“ für den 18. Juli angekündigt. Autor Martin Widmark werden die Ideen hoffentlich nicht so schnell ausgehen.

Das Cover glänzt mit den schrägen Zeichnungen der Illustratorin Helena Willis. Sie erinnern an Karikaturen. Die Köpfe von Lasse, Maja und Co sehen immer ungewöhnlich groß und auffällig aus. Im Booklet werden die wichtigsten Figuren vorgestellt. Jeder Titel beinhaltet das Wort „Geheimnis“ und verstärkt so den Seriencharakter der Buch- und Hörbuchreihe. Lasse und Maja-Geschichten sprechen sowohl Jungs als auch Mädchen an und bieten für die ganze Familie tolle Unterhaltung. Aus dem Kinderzimmer sind sie nicht mehr wegzudenken. Wer Lasse und Maja noch nicht kennt, kann mit jeder Folge einsteigen. Jedes Hörbuch gibt am Anfang Auskunft über die beiden. Nicht vergessen, während der Geschichte auf Details zu achten. Jeder noch so kleine Hinweis kann zum Täter führen.

 

Unsere Bewertung:

Sprecher :

Story:

Aufbau:

Atmosphäre:

16 Sterne = hervorragend

Cover: © Hörcompany

Jetzt bei thalia bestellen

oder

[amazonadd=3942587343]