Die Elfen: Die Bibliothek von Iskendria (7)
Written by Sven Kettner |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

Einer der goldenen Pfade wurde durch Emerelle zerstört und hat damit etwas völlig Undenkbares vollbracht. Der Preis um den Angriff der Trolle abzuwehren, ist aber höher als gedacht. Die Yingiz sind das pure Böse und finden durch die Zerstörung des Pfades einen Weg nach Albenmark. Emerelles letzte Hoffnung ruht auf ihrem Getreuen Schwertmeister Ollowain und die Koboldin Ganda. 

Die Elfenkönigin vermutet in der Bibliothek von Iskendria das dringend benötigte Wissen, um gegen die Geister der Yingiz vorgehen zu können. Jedoch besteht eine gewisse Unwissenheit darüber, welches Schrecken dort lauert. Davon haben aber weder Ollowain noch Ganda eine Ahnung, denn diese begeben sich sofort per Schiff auf die Reise und ahnen nicht, dass alles sich in eine völlig andere Richtung entwickeln wird.

Audible.de

Auf der Seite der Trolle heißt es hingegen ein wenig die Wunden lecken. Das Trollheer ist stark geschwächt worden und die Überlebenden sind völlig verstört über das Erlebte. Vor allem die Yingiz in der Finsternis haben den Trollverständen stark zugesetzt. Die Schamanin Skanga wirft alles dagegen, um die Meute wieder aufzurappeln. Dabei wird auf die niedrigsten Instinkte abgezielt, um so die Trolle wieder zu mobilisieren. 

Nachdem der Start der neuen Staffel erfolgt ist, wurde die Messlatte sehr hoch angesetzt. Und um es gleich vornewegzunehmen – „Ja, man konnte am Erfolg weiter anknüpfen“. Durch humorvolle Dialoge, zahlreiche unvorhersehbare Wendungen und lustige Charaktere konnte auch ein anderer Aspekt der Elfen-Saga beleuchtet werden.

Die siebte Hörspielfolge „Die Bibliothek von Iskendria“ zeigt den Zuhörern dass es nicht immer nur Krieg geben muss, sondern auch anders Spannungsbögen aufgebaut werden können. Das in der letzten Rezension angesprochene Soundspektrum bleibt weiterhin in voller Pracht erhalten. Auch das sprachliche Level ist weiterhin oben angesiedelt und lässt den Zuhörer komplett in die Welt von Bernhard Hennen versinken.  

Abschließend können die Zuhörer weiterhin sehr gespannt sein, denn mit den Geistern der Yingiz ist ein völlig unberechenbarer Gegner in die Welt der Elfen und Menschen getreten.

 

Unsere Bewertung:

Sprecher:  (4,5)
Handlung:
Charaktere: (4,5)
tech. Umsetzung:
Cover:
Emotion: 
 
25 Punkte = Ohrenschmaus

Cover: © Folgenreich

Jetzt bei thalia bestellen

oder