Faith van Helsing: Faith Trinity (31)
Written by Super User |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

 

Das in der Zelle zurückgelassene verbliebene Faith-Double kann durch eine körperliche Veränderung, welche sie zum Schattenwesen werden lässt, flüchten. Fortan nennt sie sich Melissa Shadow.

Die echte Faith und Win erreichen nun ebenfalls die Büro- und Laborräume der goldenen Dämmerung. Dort stoßen sie auf Shania und mit deren Hilfe erfahren sie von den Plänen Warrens und machen sich sofort auf den Weg, um diese zu durchkreuzen. Am Christusbau angekommen führt Kathleen alias Alenka den letzten Befehl Warrens aus. Faith erlebt dabei eine böse Überraschung und Warren löst das verbliebene Rätsel auf. Im letzten Moment eilt Shadow zu Hilfe und der völlig überraschte Warren wird von dem sich durch die genetische Mutation im Todeskampf befindlichen Lyssakowitsch mit in den Tod gerissen. Dies bedeutet das Ende der goldenen Dämmerung.

 

Angel Dark, Melissa Shadow und Faith betreten anschließend den Christusbau während Win und Kathleen den Eingang bewachen und der an der Oberfläche operierende Teil des Teams Alraunes Geschöpfen den Rest gibt.

Die drei entdecken tatsächlich das Christusgrab und nehmen die sich dort befindliche Gotteslanze als weitere Waffe an sich. Die ominöse schwarze Sonne befindet sich ebenfalls im Raum. Bevor Faith von dieser Macht überwältigt werden kann, zerstört sie die schwarze Sonne. Doch der sich heimlich ins Grab eingeschlichene Dracula erhält einen winzigen Teil der Macht und nimmt den ultimativ finalen Kampf gegen das mittlerweile nahezu vollständig versammelte Faith-Team auf. Anfänglich erscheint der Kampf aussichtslos, doch Shania schwächt ihn mit ihren Kräften schließlich entscheidend, so dass die drei „Schwestern“ ihn endgültig erledigen können. Shania ist es auch die den Fluch von Dracula nehmen kann und er friedlich ins Reich der Toten entschwindet. Somit endet diese Staffel mit einem für alle Personen glücklichen Ende.

 

Was soll man zu dieser abschließenden Folge sagen? Beeindruckend, grandios und meisterlichbislang beste Folge der gesamten Faith-Hörspielreihe abgeliefert. Das Hörspiel hat dabei schon fast filmischen Charakter, von der Spannung, der Leistung der Sprecher bis hin zur Musik. Einige Kleinigkeiten bleiben storytechnisch jedoch unbeantwortet. Was ist mit dem Wächter und dem drohenden Weltuntergang, denn schließlich hat Faith ja nicht selbstständig den Christusbau geöffnet. Und wohin sind Lutherus Einhorn, Alraune und Azasel verschwunden? sind die Worte, die mir dazu einfallen. Wirklich großartig aufgebaut und inszeniert hat R&B Company die

 

Der Gesamteindruck der Folge wird dadurch aber keineswegs geschmälert und die letzten Szenen lassen einen, getragen von der Musik, sogar einige Tränen in die Augen steigen.

Es bleibt nun abzuwarten wie sich die Geschichte weiterentwickelt. Die Hoffnung bleibt, dass das hohe Niveau gehalten werden kann.

 

Unsere Bewertung:

 

Sprecher : 

Story: 

Aufbau: 

Atmosphäre: 

 

19 Sterne= Hörmuss

 

Cover: © R&B Company

Jetzt bei audible downloaden

 

oder

 

[amazonadd=B004WLMZG0]