Die Reise zu den Drachen geht holprig weiter. Nach dem „ritterlichen“ Auftritt auf hoher See muss eine Lösung gefunden werden für die Bestreitung der weiteren Reise. Im letzten Teil brach die Serie etwas ein, wie sieht es dieses Mal aus?

Chelandra ist schon ein seltsames Land, dies muss auch Lea nach und nach lernen. Jedoch existieren hier auch alte, vergessene Werte - einer davon ist die Ritterlichkeit. Einer Person in Not wird Schutz gewährt, wenn auch dies unter diesen Umständen das eigentliche Ziel in Gefahr bringen könnte.

Im September 2010 wurde eine neue Fantasyserie ins Leben gerufen. Die erste Staffel fand vor kurzer Zeit ihr Ende und die zweite soll bald folgen. Damit ihr noch genügend Zeit habt und auf dem Laufenden seid, stellen wir gerne diese Serie einmal von seinen Anfängen vor. Wie zu Beginn des Hörspiels eine Zeitreise eine Rolle spielt, so kehren wir für euch zwei Jahre zurück und nehmen den ersten Teil unter die Lupe.

Faith befindet sich in einer Nervenheilanstalt, denn ihr Leben als Jägerin Faith van Helsing ist angeblich Einbildung. Sie als Faith Miles hat bis zum Tod ihrer Mutter ein normales Leben geführt, erlebte nach dem Leukemietod ihrer besten Freundin Shania aber einen Rückfall.

Seltsame Veränderungen sind mit Faith van Helsing und Win Masters geschehen. Doch was hat es damit auf sich? Wer ist dafür verantwortlich und welche Auswirkungen hat dies für die Zukunft?

Das Serienfinale wäre vorerst einmal angerichtet. Der fünfte Teil des Hörspielepos findet in Form der großen Schlacht zwischen Menschen, Trollen und Elfen sein Ende. Alfadas muss sich beeilen seine Familie rechtzeitig zu erreichen, denn die Gefahr des Todes schwebt über deren Köpfen.

Seit dem letzten Abenteuer Faiths sind mittlerweile drei Jahre vergangen – drei Jahre in denen keine übernatürlichen Ereignisse geschehen sind. Ein ganz normales Leben hatte Einzug gehalten. Und nun geht alles wieder von vorne los, aber irgendwie doch anders. Faith ist nun eine ganz normale Studentin. Seit der letzten großen Schlacht vor drei Jahren, in der die schwarze Sonne, die goldene Dämmerung und Dracula vernichtet wurden, ereignete sich kein einziger paranormaler Fall im Leben unser Protagonisten.

Irgendwann braucht jeder im Leben einmal einen Beruf, um es zu etwas zu bringen. Und so kommt es, dass Mort von seinem Vater auf einen Lehrlingsmarkt gebracht wird. Doch das Ergebnis ist nicht das gewünschte.

Fast vier Monate sind vergangen und die Elfen sind schon wieder zurück! Jedoch müssen liebgewonnene Charaktere ihr Leben lassen, denn die Trolle wüten nun wie nie zuvor und es scheint ihr Blutdurst kann nur gestillt werden, indem sie die verhasste Elfenkönigin Emerelle endlich in ihre Klauen bekommen.

Seite 2 von 3