Dass zu nahezu jedem aktuellen Roman, der auch nur ansatzweise erfolgreich ist (oder auch nicht), ein Hörbuch erscheint, ist mittlerweile relativ normal. Umso erstaunter bin ich da, als man mir das vorliegende Hörspiel zum gleichnamigen Roman zukommen lässt. Gespannt höre ich direkt mal rein …

Gewisse Szenarien lösen bei uns gewisse Assoziationen aus. So denken wir bei Männern mit Rosen an Dates, bei weißen Brücken in Parks an romantische Abende bei Mondschein und bei Leichen an Kühlhäuser.

Nach mehreren Deutschen Comedy-Preisen und einem Weltrekord kam am 19. März Mario Barths erster Film namens „Männersache“ in die Kinos. Seit dem 09. April kann man sich diesen nun auch unterwegs anhören, denn das Hörspiel zum Film ist erschienen.

Man hört das Wasser plätschern und sofort denkt man an die Weiten des Ozeans, an Urlaub, an eine schöne Zeit. Doch als man gleich zu Beginn die Worte „Helfen Sie mir“ hört, ahnt man schon, dass hier nichts mit Eitel Sonnenschein ist.