Die drei ???: Und die brennende Stadt (166)
Written by Sven Kettner |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

Ein alter Bekannter tritt an die drei Detektive heran und bittet diese sich um ein rätselhaftes Testament zu kümmern. Das Entschlüsseln bringt Justus, Peter und Bob in eine richtig heiße Angelegenheit. Jedoch sind sie nicht die einzigen Personen, welche auf der Jagd nach dem Erbe sind.

Der Ex-Kommissar Reynolds tut gut daran das Rätsel um das Testament den drei ??? zu überlassen, denn selbst diese kommen nur schleppend voran. Der Zuhörer darf daher von Anfang an miträtslen, wo die „Schnitzeljagd“ weitergeht. Zwar fällt diese Folge auch wieder in alte Raster, dass sehr schnell der nächste Wegpunkt gefunden und eine andere Partei bzw. Personen ihnen zunächst einen Schritt voraus sind, um dann im späteren Verlauf überholt zu werden.

 

Aktion 2 300x250


Dennoch gibt es auch zahlreiche Überraschungen, die diese Hörspielfolge aufwerten. Die weiteren Ermittlungen führen die drei Detektive in die brennende Stadt. Die Idee und Beschreibungen im Detail sind wirklich sehr gelungen. Der Zuhörer ist hierbei in einem klaren Zwiespalt, denn zum einen ist die Vorstellung ein wenig seltsam, aber auch sehr unheimlich gestaltet. Wie erhofft und auch vermutet, steigen Justus, Peter und Bob im späteren Verlauf in die Stollen hinab und begeben sich in Lebensgefahr, um das Rätsel aufzulösen.

Ein überraschendes Finale ist dem Zuhörer in jedem Fall garantiert! Die Anzahl der Charaktere ist dieses Mal sehr überschaubar und daher sind auch die Sprecherinnen und Sprecher wenige. Allen voran das Wiedersehen mit Wolfgang Draeger als Reynold macht richtig Freude anzuhören. Hinzu kommt Sven Dahlem, der wirklich seine Figur als älterer „Opa“ sehr gelungen verkörpert. Musikalisch gibt es auch Nichts auszusetzen, denn mit der Atmosphäre gibt es eine wunderbare Übereinstimmung.

Alles in allem muss man über die Tatsache, dass alte Muster wieder genutzt werden hinwegsehen und erhält durch die super Idee mit der Stadt selbst einen super Schauplatz. Auch die Atmosphäre und Gefühle bereiten dem Zuhörer Vergnügen bzw. an der richtigen Stelle Unbehagen. 

 

Unsere Bewertung:

Sprecher:
Handlung: 
Charaktere:
tech. Umsetzung: (3,5)
Cover: (3,5)
Emotion: (3,5)
 
18,5 Punkte = Rohdiamant

>Cover: © Europa

Jetzt bei thalia bestellen

oder