Die drei ???: und die feurige Flut (148)
Written by Sven Kettner |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

Justus, Peter und Bob helfen einer alten Bekannten, nachdem diese sie dringend um Hilfe bittet. Der Sachverhalt ist eigentlich völlig klar und eindeutig, nämlich dass durch das Anfassen eines alten Gegenstandes ein Fluch ausgelöst wurde und dieser in 24 Stunden zum Tod führt. Obwohl ihre Bekannte wirklich mit der Gesundheit zu kämpfen hat, glauben die drei Detektive an eine einfache und wissenschaftliche Erklärung.Nicht gerade unterstützend ist dabei der Umstand, dass sie immer mehr in das Reich von Zauberei und Wahrsagern gezogen werden. Ihre Ermittlungen haben zur Folge, dass sie eine Warnung von unbekannter Hand erhalten. Ab jetzt stehen „Die drei ???“ selbst in der Schusslinie, jedoch von was? Einem Fluch oder steckt doch etwas ganz Weltliches dahinter?

 

Die nächste Hörspielfolge „Die drei??? und die feurige Flut“ erschien im Europa Verlag. Abgesehen von der Hauptbesetzung sticht aber kein Gastsprecher völlig heraus. Eine gute und solide Leistung wird aber dennoch abgegeben und das Ergebnis im Ganzen lässt sich auch gut sehen bzw. hören. Die Story ist sehr gut aufgebaut und lässt nicht verfrüht durchblicken, wer hinter diesen Dingen steckt. Viel mehr ist das Ende sehr überraschend und deckt Unvorstellbares auf.

Kurz und knapp kann man zusammenfassend die Daumen nur nach oben richten. Diese Folge zählt zu einer der ganz oberen, denn Spannung und die Überraschungen bieten dem Zuhörer eine unterhaltsame Zeit. Mit „Der namenlose Gegner“ geht die Erfolgsserie weiter und wird uns, so hoffen wir, ein weiteres Mal in den Bann ziehen.

 

Unsere Bewertung:

 

Sprecher : 

Story:

Aufbau: 

Atmosphäre: 

 

17 Sterne = hervorragend

Cover: © Europa

Jetzt bei libri erwerben

oder

[amazonadd=B0050F9Y3O]