Die drei ??? Kids: Der verrückte Erfinder (39)
Written by Adriane Haussmann |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

Das Versteck unserer Nachwuchsdetektive hat bereits bessere Tage erlebt und es ist nur noch eine Frage der Zeit bis man sich ein neues Plätzchen suchen muss. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Durch Zufall lernen  „Die drei ??? Kids“ einen Erfinder kennen, der auf den in der Nähe stattfindenden Erfinderwettbewerb möchte. Ganz klar, dass Justus, Peter und Bob dort ebenfalls hin möchten. Kurzerhand werden sie die Assistenten des Professors und lernen die verrückte Welt der Erfinder kennen. Und obwohl sie durch Onkel Titus bereits einiges gewöhnt sind, übersteigen die dortigen Ideen alle Vorstellungen. Doch irgendetwas scheint nicht zu stimmen oder warum schleicht jemand um die Kiste in der sich die Erfindung des Professors befindet? Plötzlich ist dieser verschwunden. Um was geht es hier wirklich?

Kiddinx-Shop.de - Hörspiele für Kinder

„Der verrückte Erfinder“ ist ein absolut spaßiges Abenteuer der Reihe „Die drei ??? Kids“, das allein durch die verrückten Erfindungen einen hohen Unterhaltungsfaktor mit sich bringt. Viereckige Seifenblasen, fliegende Badewannen, Autos, die mit Tinte fahren… Doch die drei Freunde wären keine Detektive, wenn es keinen Fall gäbe und dieser lässt nicht lange auf sich warten. Ein verschwundener Professor ist immer eine spannende Angelegenheit und in diese rutschen die drei Nachwuchsdetektive auch hinein. Es wird eine abenteuerliche Rettungsmission, die für jede Menge Adrenalin sorgt und mit einem überraschenden Ende auf die Zuhörer wartet.  Und eine Lösung für die Kaffeekanne, das Versteck der drei Freunde, gibt es am Ende ebenfalls.

Diese Episode kann man nicht anders als erfinderisch nennen. Da hat sich Erzähler Ulf Blanck wirklich etwas einfallen lassen und wieder mit einer Topbesetzung, u.a. Johannes Steck, umgesetzt. Und ein Blick auf das Cover lässt erahnen mit welcher Erfindung Justus, Peter und Bob am meisten zu kämpfen, aber vermutlich auch den meisten Spaß haben.

Kurzum, Folge 39 „Der verrückte Erfinder“ ist ein rundum gelungener Hörspaß für große und kleine Ohren.

 

Unsere Bewertung:

Sprecher:
Handlung:
Charaktere:
tech. Umsetzung:
Cover:
Emotion: 
 
24 Punkte = Hörspaß

Cover: © Europa

Jetzt bei thalia bestellen

oder