Jack Slaughter: Draculas großes Comeback (14)
Written by Sven Kettner |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

Ein tief ergebener Anhänger des alten Grafen versucht diesen wieder zurück ins „Leben“ zu rufen. Dabei geht er völlig rücksichtslos vor und ist sich der Konsequenzen aber nicht wirklich bewusst. Schnell kommen Jack Slaughter und seine Verbündeten auf die dunkle Spur des Grauens. Dabei erhalten sie Unterstützung von Van Helsings Urenkel. Jedoch scheint ihr Vorhaben, Dracula wieder zu vernichten, nicht wirklich einfach. Die gewöhnlichen Steckenpferde für eine Vampirvernichtung zeigen keine Wirkung. Weder Napalm noch Weihwasser oder andere Dinge scheinen zu helfen. Eine unlösbare Aufgabe? Allem Anschein nach ja, denn das Team ist völlig ratlos was es zu tun gilt. Jedoch muss schnell etwas geschehen bevor Dracula seine ganze Stärke zurück erlangt hat und noch mehr Menschen als Imbiss enden müssen.

 

Das Hörspiel „Jack Slaughter - Draculas großes Comeback“ erschien bei Folgenreich und ist die 14. Folge dieser Reihe. Allein die Qualität dieses Werkes ist erkennbar durch die Fülle an bekannten Sprechern. David Nathan,Simon Jäger und Till Hagen harmonieren perfekt in ihren Rollen. Aber auch die anderen glänzen mit ihren Taten und somit ergibt sich ein rundes Bild bzw. ein runder Ton. An keiner Stelle können Aufnahmefehler oder sonstige Mankos festgestellt werden. Die Geschichte selbst ist auf ihre Art und Weise packend, aber vor allem mit schwarzem Humor vollgestopft. Das ein oder andere Grinsen lässt sich absolut nicht vermeiden und unterstreicht die Leistung als Ganzes.

Jedoch sollte hierbei auch erwähnt sein, dass dies keinesfalls eine gute Nachtgeschichte für die kleineren unter uns ist. Aufgrund der Handlungen und Sprache wäre es daher für diese Altersgruppe absolut nicht zu empfehlen. Ein pädagogischer Wert kann nicht erkennbar festgestellt werden, aber dies muss und sollte auch nicht der Fall sein.

Demnach auf jeden Fall zu empfehlen, wer eine Vampirgeschichte mal anders mag, gepaart mit Humor und coolen Sprüchen. Ein großes Plus dabei ist auch der Umstand, dass diese Folge keine Kuschel-Romanze-Vampirstory ist, sondern mit den oben genannten Werten überzeugt. Am 21.10.2011 darf dann weitergehört werden, denn da erscheint die Folge 15 mit dem Titel: „Die Bedrohung aus dem All“.

 

Unsere Bewertung:

 

Sprecher : 

Story: 

Aufbau: 

Atmosphäre: 

 

17 Sterne= hervorragend

Cover: © Folgenreich

Jetzt bei libri erwerben

oder

[amazonadd=B004ZNNTQ0]