Dorian Hunter 20: Devil’s Hill
Written by Daniel Fröhlich |
 
Font size decrease font size increase font size
Rate this item
(0 votes)

Nachdem Asmodi, das Oberhaupt der schwarzen Familie, unschädlich gemacht worden ist, muss schleunigst ein Nachfolger gefunden werden. Zu diesem Zweck kommen die obersten Dämonen zu einem Konzil auf einem englischen Schloss zusammen. Doch noch ehe es zur Wahl kommen kann, geschieht ein Mord. Schnell ist klar, dass der Schuldige aus internen Kreisen stammen muss und es dauert nicht lange, da geschehen weitere Morde. Wer ist es, der danach trachtet die Reihen der Dämonen zu lichten?

 

Der Einstieg in die vorliegende Episode gestaltet sich zunächst ein wenig schwierig, da man sich erst einmal einen Überblick über die diversen Charaktere verschaffen muss, danach läuft das Hörspiel dann sehr unterhaltsam und kurzweilig vor sich hin. Ich musste schon sehr schmunzeln als ich da hörte in welch bürokratischen Kleinlichkeiten sich die Dämonen ergehen. Das Ganze mutete fast schon wie eine Papstwahl an. Mit der Bürokratie ist aber Schluss als der geheimnisvolle Killer beginnt sein Unwesen zu treiben. Im weiteren Verlauf versucht man dann dem Übeltäter auf die Schliche zu kommen und ihn zu entlarven. In dieser Zeit mutet das Ganze dann schon eher wie eine Detektivgeschichte an.

 

Die vorliegende Hunter Folge gefällt mir persönlich sehr gut, denn man bringt eine neue und frische Idee ein, die ich in dieser Form noch nicht gehört habe. Die Sprecher agieren ebenfalls alle sehr professionell und geben den verschiedenen dusteren Gestalten etwas sehr Individuelles, zuweilen wirken sie fast schon etwas zu überzeichnet. Das stört aber allenfalls geringfügig. Atmosphärisch und von der Klangkulisse her ist die Darbietung jedenfalls einwandfrei und lässt keine größeren Wünsche offen. Ich bin mir sicher, dass die Fans der Serie vom Gehörten aufs Vollste befriedigt sein werden.

 

Zum Ende hin gibt man dann auch Hinweise darauf, wie es in der Serie wohl weitergehen wird. Man will Hunter von seinen Freunden und Verbündeten isolieren indem man sich einen nach dem anderen vorknöpft. Das macht Lust auf die nächsten Folgen, ich für meinen Teil bin jedenfalls gespannt.

 

 

 

Unsere Bewertung:

Sprecher : 

Story:

Aufbau: 

Atmosphäre:

17 Sterne= hervorragend

 

Foto: © Folgenreich

Jetzt bei thalia bestellen

oder

[amazonadd=B0094S8NJ4]