Der Kampf um die Vorherrschaft im zerstörten und von der Außenwelt abgeschnittenen Gotham City geht mit der Folge „Tod“ in die dritte Runde. Der Titel impliziert schon, dass hier mit harten Bandagen und ohne Rücksicht auf Verluste vorgegangen wird. Hören wir nun, ob Batman die Oberhand in diesem Konflikt behalten kann.

Nachdem wir gemeinsam mit der Crew der Skyclad in der letzten Folge erstmals mit Leben im Fraktalraum in Form vorzeitlicher Riesenechsen Bekanntschaft machen durften, bahnt sich nun, wie es der Titel schon verheißt, die erste Begegnung mit intelligentem Leben an. Ich bin gespannt wohin der zum Ende der dritten Folge aufgefangene Notruf unsere Helden dieses Mal führen wird.

Als ich die neue Batman Folge in Händen halte, habe ich etwas gemischte Gefühle. An den beiden vorhergehenden Mehrteilern gab es einiges, was mich gestört oder schlichtweg nicht überzeugt hat. Aber wie heißt es schön – Neues Spiel, neues Glück! Ich gebe dem dunklen Ritter nur zu gern noch eine Chance und bin gespannt, ob sich etwas seit den letzten Veröffentlichungen geändert hat.

Durch die vergangenen Ereignisse wurden Mark Brandis und die Raumnotretter schwer erschüttert. Der Klappentext macht klar, dass wir uns in der neuen Folge wieder in größerem Maße politscheren Themen zuwenden, denn die Union braucht einen neuen Präsidenten. Zudem ist der Hunger in Folge der Ikarus-Katastrophe immer noch nicht überwunden, warten wir ab, welche Rolle Mark Brandis dieses Mal zufällt.

„Captain Future – Der Sternenkaiser: Die Spur“ ist Teil 3 der Captain Future – Der Sternenkaiser-Hörbuchreihe. Captain Future und die Geheimagentin der Planetenpolizei Joan Landor begeben sich auf der Jagd nach dem Sternenkaiser mehr als einmal in Lebensgefahr.

Bei der letzten Folge verließen wir die Skyclad und ihre Crew in einer äußerst brenzligen Situation, allerdings erfüllt mich die Tatsache, dass ich heute die neue Folge in Händen halte, mit Zuversicht, dass das Schiff und seine Besatzung die Explosion überlebt haben. Ein Blick auf das Cover, von dem uns ein Dinosaurier mustert, zusammen mit dem Titel der Folge lassen zudem erwarten, dass es unsere Helden dieses Mal in eine prähistorische Umgebung verschlägt. Ich bin gespannt!

Diskriminierung und Fremdenhass waren und sind eigentlich immer aktuelle Themen und wir alle wissen wie schlimm es enden kann, wenn die Abneigung gegenüber einer bestimmten Volksgruppe, aus welchen Gründen auch immer, vollends überkocht. Ein Beispiel für eine solche Manie erleben wir in der vorliegenden Folge der Reihe „Mark Brandis“ und einer von Brandis besten Freunden steht mitten im Fadenkreuz.

Der etwas kryptische Titel der fünften Folge aus der Reihe Mark Brandis – Raumkadett lässt in mir nicht den Hauch einer Ahnung aufkommen, um was es gehen könnte. Aber ich denke, wir können uns sicher sein, dass man uns, Aladin hin oder her, kein Märchen aus tausendundeiner Nach auftischen wird … da bin ich mir ziemlich sicher.

„Captain Future – Die Macht des Sternenkaisers“ ist Teil 2 der Sternenkaiserreihe. Captain Future und seine Freunde bekommen es mit ihrem gefährlichsten Feind zu tun. Was ist der Sternenkaiser für ein Wesen? Das Rätsel geht weiter.