Wer kennt sie nicht, die kleinen gelben Hefte von Reclam. Von den einen gefürchtet, von den anderen geliebt, aber immer mit einer Meinung dazu. Schließlich trifft irgendwann jeder während der Schulzeit darauf.

Die Frage ist nur, welches Werk sich im Inneren verbrirgt. Seit 150 Jahren gibt es die Reclam Universal-Bibliothek, die nicht nur deutsche Literaturklassiker beherbergt.Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Reclam Universal-Bibliothek hat der beliebte deutsche Schauspieler Literaturklassiker von Goethe bis Stefan Zweig zum Leben erweckt.

Für Hans Sigl ist die Auseinandersetzung mit diesen Klassikern eine besondere Erfahrung, denn, so Sigl, beim Öffnen der „kleinen gelben Kästchen“ offenbarten sich ihm immer wieder „große Schätze“. Diese Entdeckung möchte er mit den Hörerinnen und Hörern teilen.

 

Bild: © Buch Contact